Partnerportrait

Fraunhofer CBP

www.cbp.fraunhofer.de


Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP
Am Haupttor (Tor 12, Bau 1251)
D - 06237 Leuna


Tel.: +49 (0) 3461-43-9101
Ansprechpartner:

Über Fraunhofer CBP

Zur effizienten und effektiven stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe sind neue und skalierbare Verfahren erforderlich, die eng mit bereits bestehenden Produktionsstrukturen vernetzt werden müssen. Das Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP in Leuna schließt die Lücke zwischen Labor und industrieller Umsetzung: Durch die Bereitstellung von Infrastruktur und Technikums-/Miniplant-Anlagen ermöglicht das Fraunhofer CBP Kooperationspartnern aus Forschung und Industrie die Entwicklung und Skalierung von biotechnologischen und chemischen Prozessen zur Nutzung nachwachsender Rohstoffe bis zum industriellen Maßstab.

Das Zentrum bietet modulare Prozesskapazitäten zur Fermentation bis 10 m3 und verschiedenste Aufbereitungs- und Aufarbeitungstechniken. Das Gebäude mit mehr als 2000 qm Fläche wurde in 2012 fertiggestellt und am 2. Oktober im Rahmen eines Festaktes mit Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeweiht. 

Im Rahmen von Verbundprojekten mit Partnern aus Industrie, Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen werden folgende Schwerpunkte verfolgt:

  • Funktionalisierung pflanzlicher Öle – Epoxidierung und Funktionalisierung 
  • Aufschluss von Lignocellulose und Trennung der Komponenten
  • Biobasierte Alkohole und Olefine 
  • Entwicklung neuer technischer Enzyme 
  • Funktionale Inhaltsstoffe und Energieträger aus Mikroalgen 
  • ¥    Verwertung von Restbiomasse durch Vergärung

 

There are no upcoming events.

View Calendar

Future Events

News

Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!

Cluster-Newsletter Subscription